Kirsch Hochbau. Tradition verpflichtet.

Kirsch Hochbau. Tradition verpflichtet.

KIRSCH Hochbau ist ein Unternehmen mit solidem Fundament und langer Bautradition.
Die Ursprünge unseres Wirkens reichen zurück bis in die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Schon kurz nach dem ersten Weltkrieg startet Leo Kirsch (1897 – 1966) als Polier in einem Tiefbau-Unternehmen. Er wirkt an zahlreichen Infrastrukturprojekten im deutschen Raum mit. Mitte der 1950er Jahre tritt sein Sohn Erich Kirsch (1928 – 2015), diplomierter Bauingenieur, in die Fußstapfen des Vaters und gründet sein eigenes Bauunternehmen.

Heute führt Dipl.-Ing. (FH) Norbert Leo Kirsch in dritter Generation ein modernes und leistungsfähiges Unternehmen, dessen kompakte Organisation für hohe Flexibilität ganz auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet ist.

Unsere Art, die Dinge anzupacken.

Als mittelständisches Bauunternehmen verfügen wir über kompakte Strukturen und extrem kurze Wege und Reaktionszeiten. Das schätzen unsere Kunden und das fordert unser Team jeden Tag aufs Neue. Die Dinge, die uns wichtig sind, prägen uns und unsere Arbeit, machen uns unverwechselbar und erfolgreich und zieren einige Wände in unseren Büros:

  • Toleranz, Verständnis und Aufmerksamkeit für und gegenüber anderen
  • Erfolgreich sein im Ergebnis genauso wie im Miteinander
  • Offenheit und Flexibilität – auch bei der Unterstützung für andere
  • Freude an der Arbeit spendet Energie für zukünftige Herausforderungen
  • Loyalität, Vertrauen und Verbundenheit mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden
  • Optimistisch und Motiviert, denn gute Laune schürt positives Denken

Unser Anspruch an Qualität: Erwartungen erfüllen und übertreffen.
Wertschätzung, Respekt und Zuverlässigkeit.